seit 1903

 

Chronik

Die HOFMANN & CZERNY AG in WIEN war seinerzeit Europas größte Klaviermanufaktur. Die Gesellschaft geht auf eine Gründung im Jahre 1903 zurück. Die HOFMANN & CZERNY AG hat durch Jahrzehnte hindurch ein weltberühmtes Klavier erzeugt, welches im Laufe der Jahrzehnte unter den Marken " HOFMANN" oder "HOFMANN & CZERNY" vertrieben wurde. Stets wurde darauf hingewiesen- und war auch sowohl der breiten Öffentlichkeit als auch den interessierten Fachkreisen bekannt, daß es sich bei den Klavieren der HOFMANN & CZERNY AG um in WIEN hergestellte Erzeugnisse handelt. Die Klaviere zählten zu den ganz großen Markenklavieren und waren nicht nur in Österreich, sondern Weltweit (USA, Israel, Benelux, Frankreich, Spanien, Italien usw.) lange Jahre hindurch konkurrenzlos.

jj
cc
dd
ee
ff
gg
hh
ii
aa
bb
 

Über Uns

Der Großvater des Geschäftsführers Hans Helmut Dittmer, Hans Suchy, hat seit dem Jahre 1921 das nicht protokollierte Unternehmen "Hans Suchy Klaviererzeugung" geführt und war seit dem Jahre 1923 Generalvertreter der HOFMANN & CZERNY AG und zwar bis zu deren Liquidation in den Sechziger Jahren. Im Laufe der Zeit kam es zu einer engen Verbindung zwischen den Marken "HOFMANN" bzw "HOFMANN & CZERNY" und dem Unternehmen Hans Suchy, zumal die HOFMANN - Markenklaviere zu den verschiedensten Anläßen, insbesondere auch auf den großen Messen stets unter dem Namen Hans Suchy präsentiert wurden. Herr Hans Suchy hat die Erzeugnisse der "HOFMANN & CZERNY AG" sogar stets selbst präsentiert.

 

Die HOFMANN & CZERNY AG hat bis Ende des Jahres 1963 Klaviere erzeugt. Sowohl davor, als auch danach war die Klaviermarke "HOFMANN" mit dem Unternehmen Hans Suchy Klaviererzeugung untrennbar verbunden. Diese eindeutige Anschauung der beteiligten Verkehrskreise ging sogar soweit, daß die Wiener Messe AG im Mai 1962 das Anerkennungsdiplom für die Beteiligung an 75 Wiener Messen auf die Firma

" HOFMANN & CZERNY HANS SUCHY WIEN"

ausgestellt hat.


Der Geschäftsführer Hans Helmut Dittmer ist von 1958 bis März 1963 bei der HOFMANN & CZERNY AG als Klavierbauer tätig gewesen und ist von dort praktisch als einer der letzten Klavierbauer weggegangen. Er ist dann in das nicht prokollierte Unternehmen Hans Suchy Klaviererzeugung eingetreten. Im Jahre 1976 ist durch Einbringung der Hans Suchy Klaviererzeugung die nunmehrige Hans Suchy Gesellschaft m.b.H. gegründet worden, deren geschäftführender Gesellschafter Hans Helmut Dittmer ist, Hans Suchy hatte von der HOFMANN & CZERNY AG, die in ihrem Endstadium in eine GmbH umgewandelt wurde, sämtliche Schablonen und Konstruktionsunterlagen für den Bau der original HOFMANN & CZERNY Klaviere übernommen.

 

Kontakt

Für Termine oder sonstige Anfragen (Transporte,...) stehen wir telefonisch gerne zur Verfügung.

Impressum